SAT NAM EUROPE
Die Welt des Yoga & Ayurveda
Warenkorb
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Yoga für Alle - Patrick Broome

Yoga für Alle - Patrick Broome

"So kann es jeder!"

Artikel vorrätig 
 Lieferzeit 1-3 Tage
 Zahlung & Versand
Art.Nr.: 2260
Gewicht: 0,54 kg
ISBN: 978-3-485-01386-4
EAN: 9783485013864
17,99  Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

"Yoga ist so individuell wie jeder einzelne Körper"

  • Jeder kann Yoga. Egal, wie alt oder beweglich er ist oder wie lange er schon Yoga übt.
  • Entscheidend ist nicht die perfekte Haltung, sondern das Gefühl, das beim Üben entsteht. Jeder kann wahrnehmen, was in seinem Körper passiert, und dadurch entspannter, gelassener und freier werden.
  • Durch Yoga wird die Harmonie im Körper wieder hergestellt, Stress wird losgelassen, Kraft und Stabilität werden aufgebaut.
  • In diesem Buch stellt Patrick Broome Schritt für Schritt dynamische Übungen vor, die entweder einzeln oder als Sequenzen geübt werden können. So kann sich jeder nach individuellen Gesichtspunkten das für ihn passende Programm zusammenstellen.
  • Patrick Broome bildet international Yogalehrer aus, leitet eine Yogaschule in München und ist der Yogalehrer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Hardcover, 160 Seiten, durchgehend farbig mit Fotos.

Aus dem Inhalt:

DIE ÜBUNGSGRUNDLAGEN
Einleitung
Die Kraft des Yoga
Exkurs: Yogaanatomie

Prana - Die Urquelle der Energie
Die Koshas

Nahrungskörper - Annamaya-Kosha
Energiekörper - Pranamaya-Kosha
Emotionalkörper - Manomaya-Kosha
Erkenntniskörper - Vijnanamaya-Kosha
Wonnekörper - Anandamaya-Kosha


Die Chakren
Die Nadis

Sushumna
Ida und Pingala


Kundalini

Der Atem - Das Windrad für Bewegung und Wandel
Pranayama
Bandha

Die Verknüpfung von Geist und Körper
Exkurs: Karma
Widerstand
Das Chakra-Modell: Das persönliche Wachstum fördern

1. Muladhara - Das Wurzel-Chakra
2. Svadhisthana - Das Sakral-Chakra
3. Manipura - Das Nabel-Chakra
4. Anahata - Das Herz-Chakra
5. Vishuddha - Das Hals-Chakra
6. Ajna - Das Stirn-Chakra
7. Sahasrara - Das Scheitel-Chakra


DAS ÜBUNGSPROGRAMM

Aufbau des Übungsprogramms
Ablauf einer Übungseinheit

Vorbereitung
Einstimmung


1. Leben ist Bewegung
Ujjayi-Atem

Übungsfolge 1: Atem und Bewegung zusammenbringen
Vinyasa 1: Samasthiti - Tadasana
Samasthiti - Stehende Position
Tadasana - Berghaltung
Vinyasa 2: Samasthiti - Tadasana - Uttanasana
Uttanasana - Vorbeuge aus dem Stand
Vinyasa 3: Samasthiti - Tadasana - Vertiefte Uttanasana
Uttanasana vertiefen


2. Fest im Leben stehen - Erden und Kraft empfangen
Übungsfolge 2: Erden

Vinyasa 4: Balasana - Chakravakasana - Adho Mukha Svanasana
Balasana - Kindhaltung
Chakravakasana - Katze
Adho Mukha Svanasana - Nach unten schauender Hund
Savasana - Totenstellung
Vinyasa 5: Trikonasana-Vinyasa
Trikonasana - Dreieck
Prasarita Padottanasana - Vorwärtsbeuge mit gespreizten Beinen


Übungsfolge 3: Erden und Kraft empfangen
Vinyasa 6: Virabhadrasana l - Parsva Uttanasana

Exkurs: Spiritual Warrior
Virabhadrasana l - Krieger l
Parsva Uttanasana - Asymmetrische Vorwärtsbeuge


3. Surya Namaskar - Der Sonnengruß
Vinyasa 7: Surya Namaskar

4. Die Welt auf den Kopf stellen – Umkehrübungen
Übungsfolge 4: Vorbereitung auf den Kopfstand

Vinyasa 8: Bhujangasana-Vinyasa
Bhujangasana - Kobra
Vinyasa 9: Urdhva Prasarita Padasana - Dwi Pada Pitham
Urdhva Prasarita Padasana - Beinheber
Dwi Pada Pitham – Schulterbrücke


Übungsfolge 5: Kopfstand
Vinyasa 10: Sirsasana-Vinyasa
Salamba Sirsasana – Kopfstand


Übungsfolge 6: Schulterstandzyklus
Vinyasa 11: Sarvangasana - Halasana - Matsyasana
Salamba Sarvangasana - Schulterstand
Halasana - Pflug
Matsyasana – Fisch


5. Energie bewegen und versiegeln
Übungsfolge 7: Energie bewegen

Vinyasa 12: Adho Mukha Svanasana -Ardha Matsyendrasana
Ardha Matsyendrasana - Halber Drehsitz


Übungsfolge 8: Energie versiegeln
Vinyasa 13: Maha Mudra - Paschimottanasana
Maha Mudra - Das große Siegel
Paschimottanasana - Vorwärtsbeuge im Sitzen
Vinyasa 14: Dwi Pada Pitham - Apanasana
Apanasana

6. Tiefenentspannung
Savasana


7. Atemarbeit – Pranayama
Kapalabhati - Blasebalg-Atmung
Nadi Shodana – Wechselatmung


8. Meditation
MIT DER WELT VERBUNDEN SEIN

Umwelt
Ernährung
Meditation - Der Weg in die Stille


Nachwort
Der Autor
Literatur

Weitere interessante Artikel:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch gekauft:

Wir freuen uns über die erste Bewertung dieses Artikels von Dir!

Bewertung schreiben