SAT NAM EUROPE
Die Welt des Yoga & Ayurveda
Warenkorb
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Divas & Devas - Dave Stringer CD

Divas & Devas - Dave Stringer CD

Artikel lieferbar 
 Lieferzeit 5-10 Tage
 Zahlung & Versand
Artikel-Nr.: CD-498
Gewicht: 0,10 kg
EAN: 801898008624
15,90  Inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Divas & Devas ist Dave Stringers neues, faszinierendes Album mit indischen Bhajans und zeitgemässen Arrangements, gesungen in Mann-Frau-Duetten, in Sanskrit, Hindi und Marathi. Die besondere Reichhaltigkeit dieses Albums wird erzeugt durch das enge Zusammenspiel zwischen männlich und weiblich, das im weiteren Sinne einen Blick in die Beziehung zwischen dem Mensch und dem Göttlichen erlaubt.
Die Arrangements reflektieren dieses Zusammenspiel ebenfalls und beinhalten indische Instrumente wie Tabla, Sarangi und Santoor ebenso wie westliche Instrumente, z.B. Vibraphon, Cello, Trompete, Flöte, Mandoline u.a.

Mit Daves Worten: „Acht der Songs sind eine Zusammenarbeit zwischen mir und jeweils einer anderen ‚Diva’ (ich benutze diesen Ausdruck mit großer Bewunderung und Respekt): Donna Delory, Dasi Karnamrita, C.C. White, Kim Waters, Sat-Kartar, Suzanne Sterling, Wah! (auch bekannt als Wahe Guru Kaur), und Joni Allen. Jede Sängerin verkörpert eine andere Qualität, mit meiner eigenen Stimme als rotem Faden. Im Eröffnungs-Song singen jedoch alle gemeinsam.

Ich kam das erste Mal mit der Tradition der indischen, hingebungsvollen Musik in Berührung, als ich in Gurudev Siddha Peeth in Ganshpuri lebte, im indischen Bundesstaat Maharashtra. Viele bekannte Bhajan- und Quwaali-Sänger besuchten den Ashram, und ich war immer sehr berührt von der Ekstase und der Stille, die von ihnen ausging. Die Lieder, die sie sangen, wurden in Indien vor Jahrhunderten geschrieben, in einer Ära der Bhakti-Poeten-Heiligen, aber sie sprachen zu mir mit einer Stimme der Zeitlosigkeit und Moderne, und so halten sie stets Neues für mein Denken und Handeln bereit.
Auf diesem Album habe ich einige dieser Lieder mit meinen eigenen Kompositionen vertont. Andere Songs stammen direkt aus der reichen musikalischen Tradition, die mir durch die Linie des Siddha-Yoga übermittlet wurde.
Der Ursprung des bei uns eher negativ besetzten Wortes ‚Diva’ stammt von dem Sanskrit-Wort ‚Deva’ und bedeutet im Gegenteil etwas ganz Besonderes: leuchtend, strahlend, göttlich, himmlisch. Und es geschieht durch diese ursprüngliche Bedeutung, dass der künstlerische Ausdruck hervorkommt. Für mich verkörpert daher der Titel ‚Divas & Devas’ die Beziehung zwischen unserer begrenzten Wahrnehmung des Selbst und der unbegrenzten Bewusstheit, die wir Göttliche Liebe nennen, während wir einander näher kommen.“

Titel:
· Bhaja Govindam - Ensemble 6:22
· Gunghata - Donna De Lory 6:26
· Aja Uttama - Dasi Karnamrita 5:46
· Shri Ram - C.C. White 9:18
· Guru Kripanjana - Kim Waters 5:43
· Pasayadan - Sat Kartar 4:05
· Arati Karu - Suzanne Sterling 5:52
· Samba Sadashiva - Wah! 8:26
· Saraswati Ma - Joni Allen 7:46

Weitere interessante Artikel:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch gekauft:

Wir freuen uns über die erste Bewertung dieses Artikels von Dir!

Bewertung schreiben