SAT NAM EUROPE
Die Welt des Yoga & Ayurveda
Warenkorb
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Braunhirse (Wildform) Bio, 500 g

Braunhirse (Wildform) Bio, 500 g

Braunhirse

Artikel vorrätig 
 Lieferzeit 1-3 Tage
 Zahlung & Versand
Art.Nr.: 9952
Füllmenge: 500 g
Gewicht: 0,51 kg
DE-ÖKO-007
EAN: 4038507000250
3,95 7,90 € / kg
Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Hirse gehört - wie der Hafer - zu den Rispengräsern und war ursprünglich in Ostindien heimisch. Sie zählt zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt und wurde in Europa schon in vorchristlicher Zeit angebaut. Vor fast 5000 Jahren ließ der chinesische Kaiser Hirse in die Liste der fünf heiligen Nahrungspflanzen aufnehmen, so immens war ihre Bedeutung. Gästen des Hunnenkönigs Attila wurde ausschließlich Hirse gereicht. Und der griechische Philosoph Pythagoras empfahl sie zur Stärkung von Kraft und Gesundheit.

Bis vor 100 Jahren spielte die Hirse in der Ernährung eine große Rolle, geriet dann aber in Vergessenheit, da sie durch die Einfuhr von Kartoffeln und den großflächigen Anbau von Mais fast völlig verdrängt wurde. Heute besinnen wir uns wieder auf ihre Werte, denn sie ist das mineralstoffreichste Getreide, das die Natur zu bieten hat.

Braunhirse ist glutenfrei, also frei von Klebereiweiß, das aus Glutenin und Gliadin besteht. Sie enthält Fluor, Schwefel, Phosphor, Eisen, Magnesium, Kalium, Zink usw. Besonders reichlich sind die Vitamine der B-Gruppe vertreten: B1, B2, B6, B17, Pantothensäure und Nikotinsäureamid. Mit 59 mg Kieselsäure, 6,8 mg Eisen, 0,6 mg Fluor, 3 mg Natrium, 170 mg Magnesium je 100 g Braunhirse ist sie ein guter Lieferant dieser wichtigen Mineralstoffe. Bemerkenswert ist, dass hier die Mineralstoffe, Spurenelemente und Wirkstoffe in einer feinen Form vorhanden sind, die von unserem Organismus bzw. den Körperzellen in einzigartiger Weise aufgenommen wird.

Geheimtipp Vollwert-Braunhirse
Da die hartkieseligen Fruchtschalen der Goldhirse nicht genießbar sind, muss sie geschält werden. Neben ihr gibt es aber noch die Voll-, Ur- oder Braunhirse, die nicht geschält wird. Der mittelalterlichen Heilkunde nach wurde die Braunhirse hoch gelobt und gilt heute als Geheimtipp für eine gesunde, hochwertige Ernährung.

Die meisten Mineralstoffe und Spurenelemente haften bekanntlich an den äußeren Randschichten, die durch den Schälvorgang mit der Schale dezimiert werden. Da die Braunhirse einschließlich ihrer Schalen mit einer dafür ausgelegten Getreidemühle gemahlen wird, ohne vorher geschält werden zu müssen, sind sämtliche Vitalstoffe in der gemahlenen Braunhirse enthalten.

Umweltschonender Anbau
Die Braunhirse wird nur auf Böden in bestimmter Fruchtfolge mit hohem Leguminosenanteil kultiviert. Außerdem sind bei ihr ein boden- und umweltscho¬nender Anbau, bedarfsgerechte Pflanzenernährung und organische Düngung Voraussetzung. Die Braunhirse wird weder geklont, genmanipuliert noch einer Hybridbehandlung oder einer Züchtung unterzogen. Durch diese ganzheitliche Anbauweise sind B-Vitamine, Pantothensäure, Eisen und Fluor usw. ebenfalls in ihrer Urform enthalten.

Gemahlene Braunhirse ist sehr viel wirksamer im Ver¬gleich zu Hirseflocken, da jene bei der Herstellung ge¬schält, heiß gedämpft und stabilisiert werden müssen. Man kann die gemahlene Braunhirse ins Müsli geben, aber auch in sämtlichen Flüssigkeiten wie z.B. frisch gepresstem Obst- oder Gemüsesaft, Suppen oder Jo¬ghurt genießen. Als kleine Vorspeise, als Beigabe zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit können auch zwei Teelöffel Braunhirsemehl mit einem geriebenen Apfel ver¬mengt werden. In ungekochter Form werden die Nährstoffe wesent¬lich leichter vom Körper aufgenommen als in erhitzter Form. Unvermahlene Braunhirse müsste ziemlich lan¬ge weichgekocht werden, weswegen Braunhirsemehl angeboten wird. Braunhirsemehl wird am besten im Rohzustand konsumiert.

Zutaten: Braunhirse gemahlen, aus kontrolliert biologischem Anbau.

Inhalt: 500 g.

Weitere interessante Artikel:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch gekauft:

Zusatz-Info

Braunhirse

Zutaten:

100% gemahlene Braunhirse aus kontrolliert biologischem Anbau.

Nährwertanalyse pro 100 g:

Brennwert: 1306 kJ / 308 kcal
Fett: 4,5 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,7 g
Kohlenhydrate: 51,0 g
davon Zucker: 1,0 g
Eiweiß: 9,9 g
Salz: <0,1 g

Aufbewahrung & Verwendung:

Kühl und trocken lagern.

Ursprungsland/Herkunft:

EU-Landwirftschaft

Hersteller:

Govinda Natur GmbH, Dieselstr.13 A, D-67141 Neuhofen

Wir freuen uns über die erste Bewertung dieses Artikels von Dir!

Bewertung schreiben